Hochleistungsrundmagnet Baureihe Typ MHR

Der elektrisch betriebene runde Hochleistungslasthebemagnet der Baureihe MHR wurde in erster Linie für schwerste Anwendungen entwickelt. Eingesetzt an Mobilbaggern oder Kränen beim Fallkugelbetrieb oder beim Schrottumschlag zeichnet sich die Baureihe durch eine enorme Tragfähigkeit, Umschlagsleistung und Widerstandsfähigkeit aus.

runder Hochleistungslasthebemagnet MHR

Runder Hochleistungslasthebemagnet MHR
  • enorm robustes Magnetgehäuse aus geripptem Stahlguss
  • hohe magnetische Leitfähigkeit
  • im Inneren hochwertige eloxierte Aluminiumbandspule und Silikonverguss
  • Verschleißreduzierung aufgrund eines überdimensioniert ausgelegten Außenpoles
  • integrierte Rippen verbessern Wärmeableitung und somit die Lebensdauer
  • prädestiniert für schwersten Betrieb
  • elektrischer Anschluss geschützt von angegossener Schutzwand
  • optionale Verstärkungsmöglichkeiten
  • optionales Zubehör erhältlich wie z.B. Steckvorrichtungen, Magnetkabel u.s.w
  • Spannung 220 VDC (440 VDC bei MHR 23)
  • Einschaltdauer 75% / 24h / 3-Schicht Betrieb
  • Isolierstoffklasse "C" -> 240°C
  • Farbton RAL 1028, gelb oder RAL7043, grau
  • verschiedene Aufhängungen z.B. Dreistrangkette, Aufnahmeringe, Aufnahmedorn u.s.w

 

Elektrische Daten und Abmessungen

Typ Gewicht (kg) Leistung (kW)* Durchmesser (mm)
MHR 12,5 2.600 12 1.250
MHR 14 3.600 15 1.400
MHR 15,5 5.100 20 1.550
MHR 18 7.000 27 1.800
MHR 23 13.000 42 2.300

* bei Bedarf auch Ausführungen in Sonderspannung und/oder Sonderleistung

Traglasttabelle und detailierte Informationen auf Anfrage!

 

Produktbeispiele

Hochleistungsmagnete Typ MHR bei der Auslieferung

Hochleistungsmagnete Typ MHR bei Auslieferung

Tags: Magnetanlage,, Hochleistungsmagnet, Fallkugelbetrieb

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.